Leistungen

Weshalb Sie Mitglied werden sollten

Faltflyer Seite 1
Faltflyer Seite 2

 

Vermittlung von Fachwissen durch Aus- und Weiterbildung

Der Verband bietet Informationen, Seminare und Schulungen zu branchenbezogenen Themen an. Bedarfsbezogen wird der Weiterbildungskurs als Vorbereitung zur Meisterprüfung im Bürsten- und Pinselmacher Handwerk in Bechhofen angeboten. Während dieses 3-wöchigen Lehrgangs erwarten Sie Fachvorträge und Firmenbesuche. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite „Aus- und Weiterbildung“.


 

Auskünfte und Beratung für Mitglieder in fachlichen Fragen

Wir beraten Sie zu Themen wie Patentanmeldung, Markenschutz und Zertifizierungen. Der Verband versteht sich als Dienstleister der Branche und kann das Fachwissen bündeln und den Mitgliedern zur Verfügung stellen. Bei Gesetzesänderungen die die Branche oder brancheninterne Themen betreffen, werden Sie per „P&R Blitzlicht“ umgehend und umfassend informiert.


 

Erfahrungsaustausch mit Kollegenfirmen

Das jährlich statt findende Treffen der Verbandsmitglieder ist inzwischen ein Highlight geworden, da jedes Jahr ein anderes Mitglied besucht wird. Während des Treffen findet üblicherweise ein Rundgang statt. So ist der Erfahrungsaustausch nicht zu theoretischer, sondern auch praktischer Natur. Das Vertrauen der Mitglieder untereinander ist in den letzten Jahren erfreulicherweise gestiegen, wovon jeder Teilnehmer profitieren konnte.

Einrichtung von Fachgruppen

Derzeit existieren 3 Fachgruppen zu den Themen „Technische Bürsten“, „Hygienebürsten“ und „Malerpinsel“. In Arbeitsgruppen werden Erfahrungen ausgetauscht und themenbezogene Punkte besprochen. Ein aktuell wichtiges Thema ist der Plagiatschutz, den jeder betrifft. So kann gemeinsam eine Strategie gegen die Kopien aus Fernost erarbeitet werden.


 

Zugangsmöglichkeit zu Statistiken

Mindestens einmal im Quartal stellt der Verband Statistiken der Branche zur Verfügung. Hier kann das Marktvolumen und die Tendenz der internationalen und nationalen Branche abgelesen werden. Zusätzlich werden die Mitglieder befragt und können Ihre anonymisierten Daten zur Verfügung stellen, um einen Tendenz- & Situationsbericht generieren zu können. Diese Auswertung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Branche vergleichen zu können.


 

Vorbereitung von Normierungen

Normierungen sind dauerhafte Themen, denen viele Unterworfen sind. Der Verband bzw. dessen Mitglieder haben wir die Möglichkeit ihr KnowHow und Ihre Bedenken einfließen zu lassen. So wurde beispielweise die DIN Norm für technische Bürsten entstanden.


 

Interessenvertretung der Mitglieder

Einzelne Mitglieder können konkrete Themen und Schwerpunkte anbringen, die verbandsintern oder in der Politik vertreten werden.


 

Öffentlichkeitsarbeit

Der Verband repräsentiert sich und seine Mitglieder auf unterschiedlichen Veranstaltungen, Entwirft Flyer, Mitgliederhefte und betreibt aktive SEO (search engine optimization) – Suchmaschinenoptimierung, sodass die Mitglieder auf unserer Webseite gut gefunden werden.

Verband VDPB - Mitglied


Auf Seite suchen

Neuigkeiten

Nach einigen Jahren der Verhandlungen und Kompromisse können wir nun stolz mitteilen, dass seit dem 01.08.2017 die neue Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf "Pinsel- und Bürstenmacher" gilt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link

pinsel-buersten.de/weiterbildung/

 

 

Schnellkontakt

Diese Webseite ist sicher

Homepage-Sicherheit
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen