Category Archives: Draht

Neusilber

Eigenschaften
Weicher NE-Draht

Anwendungsbereiche
Polieren von Werkstücken aus beispielsweise Neusilber oder Messing


Stahldraht, vermessingt (Monodraht)

Verwendung
Verarbeitet in Entgratbürsten und anderen Bürstentypen

Eigenschaften
Stahldraht mit Messinglegierung, höhere Zugfestigkeit und längere Standzeit als bei normalem Stahldraht führt zu höherer Schneideleistung

Anwendungsbereiche
Findet Anwendung bei anspruchsvollen Entgrat- und Bürstarbeiten


Stahldraht, hochfest

Verwendung
Verarbeitet in beispielsweise gezopften Bürsten die eine hohe Standzeit erfordern.

Eigenschaften
Hohe Zugfestigkeit und hohe Biegewechselfestigkeit ermöglichen lange Standzeiten bei extremen Bürstenanwendungen

Anwendungsbereiche
Anwendung  z.B. bei der Schweißnahtbearbeitung oder beim Entfernung von Rost oder anderen Rückständen.

Auch in rostfreier Ausführung verfügbar


V2A (Edelstahl) 1.4301

Verwendung:
Technische Bürsten (Besatz & Drehdraht)

Herkunft:
Nicht rostender Stahl – Eine Mischung aus Stahl, Chrom und Nickel.

Eigenschaften:
Der Stahl ist gegen Wasser, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit, Speisesäuren sowie schwache organische und anorganische Säuren beständig

Anwendungsgebiet:
Medizinbereich & bei höheren Temperaturen bis 600°C


Stahldraht

Verwendung
Stahlbürsten, Industriebürsten, Waffenbürsten

Herkunft
Alle metallischen Legierungen, deren Hauptbestandteil Eisen ist, werden als Stahl bezeichnet.

Eigenschaften
Durch Schmieden oder Walzen plastisch umformbar. Je nach Legierung gibt es sehr weichen oder harten Stahl. Weicher Besatz ist ausgezeichnet verformbar, harter Besatz dafür spröde.

Anwendungsgebiet
Für Industrie, Waffen- und Pinselreinigung sowie zur Spezialanwendung.


Messingdraht

Verwendung
Grillbürsten, Drahtbürsten, Bürsten für Glaskeramikherde

Herkunft
Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink.

Eigenschaften
Messing ist härter und fester als reines Kupfer, aber nicht so hart wie Bronze. Es hat eine schöne goldene Farbe und ist verhältnismässig teuer. Da es spröder als Stahl ist, muss es vorsichtiger verarbeitet werden.

Anwendungsgebiet
Bei hartnäckiger Verschmutzung und kratzunempfindlichen Oberflächen.


Edelstahl

Edelstahl ist der Überbegriff für Edelmetalle mit besonderem Reinheitsgrad. Edelstahl bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Stahl nicht rostet. Es gibt ca. 90 unterschiedliche Edelstahlsorten. Die gängigsten sind: 1.4301 (V2A) und 1.4401 (V4A). Edelstahl wird häufig in der Medizinbranche eingesetzt.


Bronzedraht

Verwendung
Waffenbürsten, Grillbürsten, Herdplattenreiniger, technische Bürsten

Herkunft
Bronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn. Zusätzlich können andere Elemente wie Zink, Nickel und Phosphor zulegiert werden, um die Eigenschaften von Bronze gezielt zu steuern.

Eigenschaften
Durch die Legierungskomponente Zinn weist Bronze, im Gegensatz zum reinen, relativ weichen Kupfer, eine hohe Festigkeit und Härte auf. Des Weiteren ist Bronze sehr korrosionsfest.

Anwendungsgebiet
Waffenreinigung und Haushaltsbereich, Drahtbürsten, Technische Bürsten


Auf Seite suchen

Kategorie wählen

Neuigkeiten

Nach einigen Jahren der Verhandlungen und Kompromisse können wir nun stolz mitteilen, dass seit dem 01.08.2017 die neue Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf "Pinsel- und Bürstenmacher" gilt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link

pinsel-buersten.de/weiterbildung/