ASSOCIATION OF GERMAN BRUSHWARE PRODUCERS

Kunststoffgebundene Bürsten (Bürsten mit in Kunststoff eingebettetem Besatz)

Herkunft
Einbettung von Bürsten mit gewelltem Stahldraht, Messingdraht, vermessingtem Draht oder rostfreiem Draht in eine leicht elastische Kunststoffmasse

Eigenschaften
Lange Standzeiten und hohe Lebensdauer, da ein Abbrechen einzelner Drähte vermieden wird, zählen zu den Eigenschaften von kunststoffgebundenen Bürsten. Außerdem sinkt dadurch die Verletzungsgefahr und die Besatzbreiten bleiben während der Bearbeitung immer gleich groß. Kunststoffgebundene Bürsten haben zudem eine härtere Bürstwirkung als Bürsten ohne Kunststoff.

Anwendungsbereiche
Werden zur aggressiven Bearbeitung von Werksstücken sowie für sehr exaktes Arbeiten auch in Ecken und auf Kanten eingesetzt