Rundbürste, gezopfter Draht (Zopfrundbürste)

Rundbürste, gezopfter Draht (Zopfrundbürste)

Verwendung
Zopfrundbürsten werden verwendet um Schweißnähte vor- und nachzubearbeiten. Sie eignen sich zum Entfernen von Rückständen und zum Entgraten von Kanten.

Eigenschaften          
Die Bürsten entfernen Zunder, Rost, Lack, Schlacke und Gummirückstände rückstandslos und eignen sich zum Entgraten von Kanten

Anwendungsbereiche
Zopfrundbürsten werden stationär sowie in Winkelschleifern eingesetzt.

Fugenbürsten
Verwendung
Fugenbürsten werden zum Ausbürsten von losen und halbfesten Bestandteilen wie Steinen, Split oder Schlacken bei Trenn- und Dehnungsfugen eingesetzt. Zudem werden sie zur Herstellung von Dehnungsfugen im Neubelagbau, bei der Sanierung oder Reparatur benötigt

Eigenschaften
Fugenbürsten werden üblicherweise mit einem Stahldrahtbesetz ausgestattet, sind aber auch mit anderen Besatzmaterialien erhältlich.

Anwendungsbereiche
Fugenbürsten werden in der Reinigung, aber auch im Straßen- und Flugplatzbau eingesetzt.


Auf Seite suchen

Kategorie wählen

Neuigkeiten

Nach einigen Jahren der Verhandlungen und Kompromisse können wir nun stolz mitteilen, dass seit dem 01.08.2017 die neue Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf "Pinsel- und Bürstenmacher" gilt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link

pinsel-buersten.de/weiterbildung/