ASSOCIATION OF GERMAN BRUSHWARE PRODUCERS

Besatzmaterial

Stahldraht

VerwendungStahlbürsten, Industriebürsten, Waffenbürsten HerkunftAlle metallischen Legierungen, deren Hauptbestandteil Eisen ist, werden als Stahl bezeichnet. EigenschaftenDurch Schmieden oder Walzen plastisch umformbar. Je nach Legierung gibt es sehr weichen oder harten Stahl. Weicher Besatz ist ausgezeichnet verformbar, harter Besatz dafür spröde. AnwendungsgebietFür Industrie, Waffen- und Pinselreinigung sowie zur Spezialanwendung.

Schweineborsten

VerwendungPinsel, Rasierpinsel, Haarbürsten, Massagebürsten, Kleiderbürsten HerkunftAls Borstenhaare werden die steifen Deckhaare mit gespaltener Spitze bezeichnet. Sie stammen von Schweinezuchten aus China. Je natürlicher die Schweine gehalten werden, je kälter das Klima ist in dem sie leben, und je älter sie werden, desto länger und steifer werden die Borsten. Ein festeres

Rosshaar (Mischung)

VerwendungBodenwischer, Handwischer, Glanzbürsten Oeko, Anstreicher Oeko HerkunftMischung von Rosshaar und Nylonborsten aus Europa. Die Pferdehaare werden mit den feinen Kunstfasern gemischt. EigenschaftenFein und eine preiswerte Alternative zu reinem Pferdehaar. AnwendungsgebietFeine Böden (z.B. Parkett). Nur trocken anwendbar.

Rosshaar (rein)

VerwendungBodenwischer (ungespaltene Haare, auch von der Mähne), Handwischer, Fabrikhandwischer, Schuhbürsten, Radiatorenbürsten, Flaschenbürsten-Büschel HerkunftDie Haare stammen aus Pferdezuchten, hauptsächlich aus Süd- und Nordamerika sowie China. Als Besatzmaterial wird sowohl das Mähnen- wie auch das Schweifhaar eingesetzt. Das Haar wird vor der Verwendung gewaschen, gerade gebunden, mind. drei Stunden gekocht, geschnitten und

Recycling Material (aus PP)

VerwendungWechselköpfe der Abwaschbürsten, Bodenwischer, Aussenbesen, Kehrschaufel schwarz HerkunftRecycling-Material ist eine Mischung aus Abfallresten, die bei der Kunststoffproduktion entstehen. Polyolefiner Kunststoff.  EigenschaftenPP ist der leichteste Kunststoff, geruchlos und sehr beständig gegen viele Säuren, Laugen und Lösungsmittel. Es nimmt kein Wasser auf und hat eine hohe Festigkeit und Steifheit. AnwendungsgebietIm Haushaltsbereich für

Polyamid 6.12 (PA)

VerwendungZahnbürsten, Interdental-Bürstchen, Gebissbürsten HerkunftAusgangsprodukt dieser Kunstfasern sind Teerprodukte.  EigenschaftenIst beständig gegen Chemikalien, besonders steif und hat die beste Abriebfestigkeit. Weist eine geringe Wasseraufnahme, gute Elastizität und ein hervorragendes Wiederaufrichtevermögen auf. AnwendungsgebietZahn- und Interdentalreinigung.

Polyamid 6.6 (PA)

VerwendungAbwaschbürsten, Molkereibürsten, Massagebürsten Kunststoff, Haarbürsten, Haushaltsbürsten, Industriebesen HerkunftAusgangsprodukt dieser Kunstfasern sind Teerprodukte. EigenschaftenBesitzt in einem gewissen Grad die Vorteile der natürlichen Fasern und dazu noch Eigenschaften, welche die natürlichen Fasern nicht haben; sie sind sehr elastisch, knickfest, quellen im Wasser nicht auf, werden nicht weich und besitzen eine große Scheuerkraft.

Cocos

VerwendungIndustriebesen, Handwischer HerkunftDie Fruchtfasern von der Kokosnussaussenschale sind vorwiegend aus Sri Lanka und Indien. Die Kokosnussschale wird geröstet und nach anschliessendem Klopfen und Waschen können die Fasern abgeschält und durchgekämmt werden. EigenschaftenCocosfasern sind witterungs- und fäulnisbeständig, elastisch und besitzen eine grosse Scheuerkraft.  AnwendungsgebietBesonders geeignet zur Reinigung von rauhen Böden, wie

Polymex

Verwendung Handwischer, Bodenwischer, Anstreicher Kunststoff, Glanzbürste Kunststoff, Außenbesen Herkunft Polymex ist ein synthetischer Kunststoff, der auf einem organischen Stoff (Erdöl) aufgebaut wird. Eigenschaften Für besondere Ansprüche geeignet, denn Polymex ist elastisch und von hervorragendem Wiederaufrichtevermögen, auch im Nassen. Anwendungsgebiet Wird anstelle von Rosshaar verwendet für Holz- und Steinböden